• DE |
  •  FR 
 

 Was ist pharmActuel?

 

​pharmActuel ist ein seit 2002 FPH-anerkanntes Programm. Bereits über 1'600 Abonnenten erwerben mit pharmActuel jährlich FPH-Fortbildungspunkte und bringen ihre Fachkenntnisse auf den aktuellsten Stand.

 

 Das wollen Sie wissen

 

Aktuelle, weitergehende Informationen zu pharmActuel (Abonnement-Anträge, Preise, Kontakt u.a.) finden Sie auf :

 

 Persönliche Fortbildung

 

​Jeder Abonnent erhält jährlich sechs pharmActuel-Hefte zu Themen, die in direktem Zusammenhang mit der praktischen Offizinarbeit stehen.

In jedem Heft befindet sich ein Fragebogen, welcher von den Abonnenten beantwortet und anschliessend zur Korrektur an pharmaSuisse gesandt werden kann.
Der korrigierte Fragebogen wird den Abonnenten retourniert und ergibt bei mindestens 70 % richtigen Antworten 20 FPH-Kreditpunkte.

 

 Regionale Fortbildung

 

Zur Zeit werden von den Mitgliedern der Arbeitsgruppe jährlich etwa 35 Regional-konferenzen in verschiedenen Regionen der Schweiz organisiert.

Diese finden in der Regel abends statt. Die Daten der Regionalkonferenzen werden jeweils im pharmaJournal, pharma 30 sowie im Internet publiziert.

Für pharmActuel-Abonnenten ist der Preis reduziert.

Pro Abend werden den Teilnehmern je nach Dauer der Konferenz gemäss FPH-Reglement Kreditpunkte angerechnet.

 

 Nationale Fortbildung

 

​Jedes Jahr organisiert die Arbeitsgruppe pharmActuel ein ganztägiges Symposium zu einem aktuellen bzw. zukunftsorientierten Thema.

An dieser Veranstaltung nehmen jeweils zahlreiche Apotheker aus der ganzen Schweiz teil.

Für den Besuch des ganzen Tages werden 50 FPH-Kreditpunkte erteilt.

 

 Login mit Mitgliedernummer

 
Anmeldung mit Benutzer-ID und Passwort
Wenn Sie sich mit Ihrer Benutzer-ID und einem Passwort anmelden möchten, so geben Sie diese bitte in die nachfolgenden Felder ein und klicken Sie auf [Anmelden]
Sofern Sie Zugangsberechtigt sind, gelten Ihre Benutzer-ID und Ihr Passwort für alle Webseiten von pharmaSuisse.
Benutzer-ID 
Passwort 
 

 Login mit HPC-Karte

 
An error occured while loading the User Control. Object reference not set to an instance of an object.